Ehrenamt: Fortbildungsförderung

Förderung von Fortbildungen für Ehrenamtliche
in der Pfarrei Franz von Assisi

Das Erzbistum Hamburg und die Pfarrei Franz von Assisi fördern und unterstützen die Aus- und Fortbildungen für Ehrenamtliche.
Dabei möchten wir dokumentieren, welche Mitarbeiter/innen sich mit welcher Aus- oder Fortbildung qualifiziert haben.
Dafür ist dieses geordnete Verfahren notwendig:

Für Fortbildungen des Erzbistum Hamburg für Ehrenamtliche, die mit einem „f“ gekennzeichnet sind, gilt für die Übernahme der Kosten folgendes Verfahren:

  • Der/die ehrenamtliche Mitarbeiter/in spricht vor der Anmeldung mit den Verantwortlichen in der Gemeinde (Gemeindeteam oder Hauptamtliche/r) oder dem Verband über den Besuch einer Fortbildung.
  • Der/die Mitarbeiter/in meldet sich an. Wichtig: Die Rechnung über die Teilnahmekosten muss für die Pfarrei Franz von Assisi ausgestellt werden.
  • Die Teilnahmezusage (Kopie) und Rechnung an Stefan Becker.
  • Die Rechnung wird von der Pfarrei überwiesen.
  • Nach der Fortbildung die Teilnahmebescheinigung (Kopie) an Stefan Becker. Das Büro St. Joseph rechnet mit dem Erzbistum die Kostenerstattung ab.
  • Stefan Becker/Fachbereich Ehrenamt führt eine Übersicht der besuchten Aus- und Fortbildungen und erworbenen Qualifikationen ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen.

Für andere Aus- und Fortbildungen auch von anderen Trägern muss jeweils rechtzeitig vor Beginn der Fortbildung ein Antrag auf Förderung über Stefan Becker an das Erzbistum Hamburg, Ehrenamtsförderung, gestellt werden. Erst nach positivem Bescheid kann die Pfarrei die Kosten übernehmen und später vom Erzbistum erstattet bekommen.

Wichtig: Egal welche Fortbildung: Es erfolgt keine Erstattung von Kosten mehr ohne Antrag nach dem Besuch einer Fortbildung.

Rückfragen und Kontakt:
Stefan Becker
Fachbereich Ehrenamtliche
Ostring 193, 24148 Kiel
Tel: 0431/7097925
email: s.becker@franz-von-assisi-kiel.de