Weihnachtsmarktbesucher spenden für Mittagstisch

Auf Heller und Cent 1432,66 Euro konnten die katholische Gemeindereferentin Anne Koep (links) und die evangelische Pröpstin Almut Witt im Namen der Weihnachtsmarktbesucher an Ulrich Petri vom Mittagstisch Manna übergeben.

Eine Kerze anzünden, die Krippe betrachten und mal eben insgesamt 1432,66 Euro spenden: Die Besucher der Kirchenhütte auf dem Kieler Weihnachtsmarkt haben sich von ihrer großherzigen Seite gezeigt. Pröpstin Almut Witt vom Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein und Gemeindereferentin Anne Koep von der katholischen Pfarrei Franz von Assisi konnten nun die Summe an den Mittagstisch Manna übergeben.

Große Freude beim Team dort, das Wohnungslosen und anderen bedürftigen Menschen rund 12.000 Mahlzeiten im Jahr serviert, sowohl Frühstück als auch Mittagessen. Die Spende der Weihnachtsmarktbesucher soll für Lebensmittel verwendet werden.

Der Mittagstisch Manna in der Kieler Schaßstraße ist eine gemeinsame Initiative von Stadtmission, Caritas und Hempels. Für zwei Euro oder eine Essensmarke erhalten Bedürftige dort ein warmes Mittagessen – vom Bohneneintopf bis zum Schweinkrustenbraten mit Kartoffeln. Auch ein Frühstück und heißen Kaffee bietet das Team zum kleinen Preis an.