Kirche St. Ansgar

Katholische Kirche St. Ansgar
Kuhlenkamp 29
24217 Schönberg

Kirche der Pfarrei Franz von Assisi, Kiel

St. Ansgar ist eine von 64 katholischen Kirchen, die zwischen 1948 und 1962 in Schleswig-Holstein erbaut wurden, um den aus den Ostgebieten Geflüchteten eine religiöse Heimat zu geben.

1956         wurde die erste kleine Kirche eingeweiht

1968         erfolgte die Erweiterung der Kirche und erhielt das jetzige Aussehen

1985         Vergrößerung des Pfarrzentrums und Sanierung der Kirche Ein Glockenturm kam hinzu. Dieser wurde von Freunden und Familie des damaligen Pfarrers Klaus Jockenhövel gespendet, der 1984 nach schwerer Krankheit im Alter von 42 Jahren starb

Bemerkenswertes der Innenausstattung:

  • Madonna aus Holz
  • Altarkreuz aus Holz vom Bildhauer Franz Wellmann
  • Betonglasfenster vom Maler und Glasbildner Johannes Beeck