Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reisevortrag: „Kirche(n) im Iran“

24. Mai: 19:00

Reisevortrag von Peter A. Kokocinski

Wenn man hierzulande an den Iran denkt hat man Bilder im Kopf, die sich von den Begrifflichkeiten ableiten wie „Islamischer Gottesstaat“ oder gar Land der „Achse des Bösen“, wie es der frühere US-Präsident George W. Busch einmal bezeichnet hat. Da mag es schwer vorstellbar sein, dass es im heutigen Iran, dem früheren Persien, rund 600 Kirchen gibt und dass Christen eine anerkannte religiöse Minderheit in der Bevölkerung darstellen.

Einige der 600 Kirchen hat Peter A. Kokocinski bei seinen Reisen in den Iran besucht und fotografiert. Er kam nach den Gottesdiensten mit deren Besuchern und Priestern ins Gespräch, um mehr darüber zu erfahren, wie es ist, als Christ im Iran zu leben. Anhand der Fotos von seinen Reisen, die er seit 2006 in den Iran unternommen hat, sollen an dem Abend aus seiner persönlichen Sicht das Land und die iranische Kultur vorgestellt werden und von den Kirchen und den Begegnungen mit den Menschen berichtet werden. Insbesondere die Christuskirche in Teheran der Deutschen Gemeinde, war bei allen Reisen ein fester Anlaufpunkt und Ort des Austauschs.

Der Eintritt ist frei!
Um Spenden für die Arbeit der Christlichen Kirchen in Teheran wird gebeten.
Einlass ab 18:30 Uhr

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

St. Ansgar
Kuhlenkamp 29
Schönberg, 24217
+ Google Karte
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com