Personelle Veränderung

Propst Benner schreibt zum 28.4.2019:

Liebe Schwestern und Brüder,
ich will Sie darüber informieren, dass es zum Sommer dieses Jahres eine wichtige Veränderung im Pastoralteam unserer Pfarrei geben wird:

Pater Shoji Pellissery wird vom Herrn Erzbischof eine neue Aufgabe übertragen.

Er wird zum 1.7.2019 in die Pfarrei St. Lukas in Neubrandenburg in Mecklenburg versetzt. Die große personelle Not in dieser Pfarrei, in der zur Zeit nur ein Priester und zwei Pensionäre für sieben Gottesdienstorte zur Verfügung stehen, ist der Anlass und der Grund für die Versetzung von Pater Shoji.

Pater Shoji wird am Sonntag, den 30.6.2019 zum letzten Mal den Sonntagsgottesdienst in St. Heinrich feiern, anschließend werden wir ihm dort bei einem Empfang unseren Dank aussprechen und ihm Lebewohl sagen.

Die Versetzung von Pater Shoji wird auch für uns viele Veränderungen nach sich ziehen, die wir im Moment noch gar nicht alle erkennen können. Sie wird dazu führen müssen, dass wir noch enger als bisher kooperieren und uns gegenseitig unterstützen. Wir werden in der kommenden Woche im Pastoralteam erste Überlegungen anstellen und dann mit den Gemeindeteams usw. besprechen. Ich bitte alle, die anstehenden Fragen mit Gelassenheit und mit Zuversicht anzugehen. Gemeinsam werden wir Lösungen erarbeiten, die uns helfen werden, die Herausforderungen zu meistern.

Vielen Dank!

Freundlich grüßt
Ihr Propst Benner