Personaleinsatz der hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter

Seit dem 1. Advent 2014 leben wir in der neu entstandenen Pfarrei Franz von
Assisi.

Nach vielen Gesprächen stehen jetzt die ersten neuen Aufgabenzuschreibungen
der hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fest.

Wesentliche Neuordnungen zum 1. September 2015 sind:
Pastor Armin Mack, St. Birgitta Mettenhof, scheidet aus seinem Dienst aus und
tritt in den Ruhestand.

Sein Nachfolger wird Pastor Ulrich Weikert. Schwerpunkt seiner Arbeit wird die
Ökumene sein. Sein Dienstsitz wird St. Birgitta, Mettenhof.

Pastor Winfried Krzyzanowski bleibt in St. Joseph. Zu seinen Schwerpunkten
gehören Liturgische Bildung und Dienste, Liturgieausschuss und Mitarbeit am
konzept der Erstkommunionvorbereitung.

Pastor Adam Ulatowski verbleibt in St. Nikolaus und wird sich verstärkt um die
Ministranten- Kinder- und Jugendarbeit in unserer Pfarrei kümmern.
Pastor Dr. Okeke bleibt in St. Heinrich. Seine besondere Aufgabe ist die
allgemeine Seelsorge in St. Heinrich und Dreieinigkeit.

Pfarrer Gereon Lemke bleibt Krankenhauspfarrer an den Uniklinken Kiel.
Pfarrer Leo Sunderdiek bleibt in St. Nikolaus und ist mit der Leitung betraut.
Alle Priester haben selbstverständlich in besonderer Weise die Aufgaben
Gottesdienste zu feiern, Sakramente zu spenden und für persönliche
Gespräche zur Verfügung zu stehen. Letzteres trifft für alle Seelsorger und
Seelsorgerinnen zu.

Gemeindereferent Stefan Becker verlässt die Citypastoral und wird mit Sitz in
St. Joseph zuständig für Diakonie und Ehrenamt.

Gemeindereferentin Rita Becker verlässt St. Heinrich und wird mit Sitz in St.
Joseph zu gleichen Teilen für die Firmpastoral, die Trauerarbeit und
Gemeindearbeit zuständig sein.

Gemeindereferentin Stefanie Nischick wird mit Sitz in St. Heinrich zuständig
sein für Erstkommunionkatechese und Diakonie.

Gemeindereferentin Laura Gaburro wird in St. Birgitta die Aufgaben Ökumene
vor Ort, Kindergartenarbeit und Firmkatechese haben.

Gemeindereferentin Anne Koep wird mit Sitz in St. Nikolaus zuständig sein für
Citypstoral und bis Ende 2015 am Konzept Erstkommunionkatechese
mitarbeiten.

Nicht besetzt sind zur Zeit die Aufgabenfelder (Konzeptstellen) Jugendarbeit,
missionarisch Kirche sein und Öffentlichkeitsarbeit.