InVia Migrationsarbeit

Angebote der InVia Migrationsarbeit in unserer Pfarrei

Alle diese Angebote finden (soweit nicht anders angegeben)
in St. Nikolaus, Rathausstraße 5, statt

WAS IST InVia? HIER klicken.

Anmeldungen und Informationen zu allen Veranstaltungen über:

INVIA Nadin Grenz
0431-260 923-18
mobil: 0176-151 446 19
grenz@invia-hamburg.de


Haben Sie Lust an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Arbeit mit Flüchtlingen?
Möchten Sie Menschen mit Fluchterfahrungen helfen, Ihre Stadt kennen zu lernen?
Für das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderte Projekt

Willkommen in Kiel-Ehrenamtliche zeigen Neuzuwanderern Kiel

freuen wir uns über Ihr ehrenamtliches Engagement.

IN VIA lädt Ehrenamtliche zum gegenseitigem Austausch und kleinen Seminareinheiten ein, welche zur Unterstützung Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit dienen können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Internationales Frauenfrühstück

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat treffen sich um 9:30 Uhr Frauen mit Migrationshintergrund im Gemeindehaus von St. Nikolaus. Während eines gemeinsamen Frühstücks haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit zu berichten, was Ihnen bei der Integration in Deutschland geholfen hat oder hinderlich war und wo derzeit noch Unterstützung vonnöten ist.

Wenn Sie sich auch über Ihre Integration in Deutschland austauschen möchten, sind Sie herzlich eingeladen.

In den Herbstferien findet das Internationale Frauenfrühstück nicht statt.


Syrisch-Irakisches Flüchtlingscafé

Jeden Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr treffen sich in dem Gemeindehaus St. Nikolaus Flüchtlinge aus Syrien und dem Nordirak. Sie haben dort die Möglichkeit sich untereinander kennenzulernen und über die Integrationsschritte in Deutschland und Erfahrungsberichte aus der Heimat auszutauschen.

Mit der ehrenamtlichen Unterstützung von Frau Mansour können sprachliche Hürden überwunden werden und somit Hilfe in bürokratischen Angelegenheiten greifen.

In den Herbstferien findet das Treffen nur nach Absprache statt.


Die Änderungsschneiderei für Anfänger und Fortgeschrittene in St. Nikolaus

Ein Angebot für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Jeden Donnerstag von 10.00-12.00 Uhr haben Teilnehmer im Gemeindezentrum von St. Nikolaus die Möglichkeit, unter der ehrenamtlichen Anleitung von Frau Mansour das Nähen zu erlernen, sowie Näh- und Reparaturarbeiten durchzuführen.

Während der Schulferien pausiert die Kursarbeit.


Nähwerkstatt für geflüchtete Frauen in St. Bonifatius

Jeden Montag von 10:00 bis 12:00 Uhr sind Flüchtlinge aus Kronshagen und Umgebung herzlich in das Gemeindehaus von St. Bonifatius eingeladen, um dort unter Anleitung der ehrenamtlichen Helferinnen Kleidungsstücke zu ändern und/oder neu zu gestalten.

Während der Herbstferien findet die Kursarbeit nach Absprache statt..