Hinsehen – Handeln – Schützen

Präventionsschulung für die in der Kinder- und Jugendpastoral engagierten Ehrenamtlichen

am 24. September, 9:30 bis 17:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Nikolaus

Jedes Mädchen und jeder Junge hat ein Recht auf die Achtung seiner Grenzen.

Wie können wir den uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen einen möglichst sicheren Ort bieten?

Durch eine Kultur der Achtsamkeit und des Hinsehens schaffen wir eine gemeinsame Basis im Rahmen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Sie sind eingeladen daran mitzuwirken. Wir möchten Sie gern mit unserer Präventionsschulung über den Umgang mit Nähe und Distanz, Grenzverletzungen, die Definitionen von sexualisierter Gewalt, Täterstrategien und Folgen für Betroffene informieren und zur Auseinandersetzung mit der Präventionsordnung des Erzbistums Hamburg einladen.

Zielgruppen
Katechet_innen, Gruppenleiter_innen, Mitglieder eines Kinderlobteams, Engagierte bei Kinder- und Jugendveranstaltungen, in der Ministrantenpastoral, bei der Sternsingeraktion
und alle Interessierten

Anmeldungen
bitte bis zum 9. September an Ann-Kathrin Berndmeyer unter
a.berndmeyer@franz-von-assisi-kiel.de