Gremienwahlen: Wahlergebnisse und Ernennungen liegen vor

Hier finden Sie das vorläufige Ergebnis der Gremienwahlen und die Ernennungen durch den Generalvikar!

In unserer Pfarrei Franz von Assisi wurden vom 29. Oktober bis zum 20. November 2022 die Mitglieder der Gemeindeteams und des Kirchenvorstandes neu gewählt.

Der Wahlausschuss hat die abgegebenen Wahlstimmen geprüft und gezählt.

Es waren 19.076 Pfarreimitglieder wahlberechtigt.
813 Personen haben ihr Wahlrecht genutzt und online oder durch Briefwahl ihre Stimmen abgegeben.
Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,26%
(2017: 6,68% | 2010: 4,32%).
Es gab 7 ungültige Wahlzettel, ein Wahlbrief wurde zurückgewiesen.

Das vorläufige Wahlergebnis kann bis zum 11. Dezember 2022 per Nachricht an den an den Wahlausschuss (über Herrn S. Becker) angefochten werden.

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Bereitschaft diese Aufgabe zu übernehmen.
Allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten gratulieren wir und wünschen Ihnen für Ihre zukünftige Aufgabe Gottes Segen.

Die konstituierende Sitzung aller Gemeindeteams ist am Dienstag, 10. Januar im Gemeindezentrum St. Nikolaus. Um 18:30 Uhr laden wir zur Heiligen Messe ein, anschließend findet die konstituierende Sitzung statt.

Da sich für einige der Gremien nicht genügend Kandidatinnen und Kandidaten aufstellen ließen, wurden, entsprechend des Gesetzes über die Besetzung der Verwaltungsorgane der Kirchengemeinden und des Gemeindeteam-Wahlgesetzes, für diese Gremien Personen mit allen Rechten und Pflichten vom Generalvikar ersatzweise ernannt.
In den Fällen, in denen sich für Gemeindeteams überhaupt keine Kandidat*innen aufstellen ließen, überträgt der Generalvikar diese Aufgabe gemeinsam an den Pfarrer und den Pfarrpastoralrat.

Zum Amtsblatt Nr. 10 vom 30. November 2022 auf der Homepage des Erzbistums Hamburg


Der Kirchenvorstand ist für alle finanziellen und administrativen Angelegenheiten in der Pfarrei zuständig. Er entscheidet, wenn zum Beispiel der Glockenturm saniert, ein Grundstück verkauft oder eine Mitarbeiterin eingestellt wird.

Zum Kirchenvorstand gehören dessen Fachausschüsse Finanzen, Personal, Bau und Kindergarten. Für deren Besetzung werden ebenfalls Kandidatinnen und Kandidaten gesucht. Sie werden allerdings nicht direkt gewählt, über die Besetzung dieser Ausschüsse entscheidet der dann gewählte Kirchenvorstand.

Das Gemeindeteam koordiniert und verantwortet sämtliche pastorale Aktivitäten auf Gemeindeebene. Es ist Ansprechpartner für Gruppen, Initiativen der Gemeinde und Orte kirchlichen Lebens.

Delegierte der Gemeindeteams und ein Vertreter des Kirchenvorstandes bilden zusammen mit weiteren Personen den Pfarrpastoralrat in dem die pastoralen Themen der Pfarrei beraten und beschlossen werden.

Allgemeine Informationen zu den Gremien der Pfarrei und ihre Zusammenarbeit finden Sie HIER.