Glauben leben in Zeiten von Corona – für Familien und Jugendliche

Sie sind auf der Suche nach kreativen Ideen, wie Sie mit Ihren Kindern und Ihrer Familie die Kar- und Ostertage bewusst gestalten können?
Dann ist der
NEWSLETTER FÜR KINDER UND FAMILIEN
genau richtig für Sie!
Dieser erscheint zur Zeit sogar wöchentlich!
Einfach HIER zum Familien-Newsletter anmelden!

Einladung zum Familienkreuzweg
Normalerweise gibt es jedes Jahr am Karfreitag einen ökumenischen Familienkreuzweg der ev. Thomas Gemeinde und der kath. St. Birgitta Gemeinde um den Heidenberger Teich. Leider ist dies diesmal nicht gemeinsam möglich. Trotzdem möchten wir Sie einladen, den Kreuzweg gemeinsam zu beten.
LADEN SIE HIER DIE TEXTE DES FAMILIENKREUZWEGS HERUNTER (PDF)
Sie können dies im Freien bei einem Spaziergang machen und einfach jede Station an einem anderen Punkt lesen. In der St. Birgitta-Thomas-Kirche gibt es die Möglichkeit zu bestimmten Zeiten (siehe extra Ankündigung) den Kreuzweg an den farblich markierten Stationen einzeln zu beten. Dort liegen die Texte auch aus. Bei beiden Möglichkeiten kann man zu Hause die Teile des Puzzles ausschneiden und zusammenlegen. Dies ist vor allem auch beim Beten zu Hause wichtig. So kann jedes farbige Puzzleteil bei dem dazugehörigen Text in die Mitte des Tisches gelegt werden. Gemeinsam wird es in die Betrachtung des Textes mit einbezogen und am Schluss zu einem Kreuz zusammengelegt. Wer möchte, kann die Teile dann auch auf ein Blatt Papier kleben und stabilisieren. Dann kann es auch an die Wand geheftet oder am Osterstrauch mit aufgehängt werden.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Osterfest
Katrin Guski, Fe Bentzien und Anja Lück

Preisausschreiben für Familien
Liebe Familien in der Pfarrei Franz von Assisi. Wir möchten euch einladen, gemeinsam an einem Preisausschreiben teilzunehmen. Als Gewinn werden zehn Bibel-Memorys unter allen Einsendungen verlost, alle Fotos werden im Foyer der St. Birgitta-Thomas-Kirche ausgestellt und ein paar werden sogar im FRANZ abgedruckt.
Aber was müsst ihr dafür nun machen:
Als erstes solltet ihr die Geschichte „Der Engel Gottes hat nicht immer Flüge” (HIER HERUNTERLADEN)“ gemeinsam lesen. Vielleicht sogar zwei Mal. Dann überlegt ihr, was kann ich davon „ins Bild“ setzten, das heißt, werdet kreativ. Ihr könnt mit Lego, Playmobil, Bausteinen, alles was ihr im Haus/ der Wohnung habt wie Kissen, Stühle, Tische, Decken und vieles mehr, oder einfach auch mit einem gemalten Bild, ein Teil der der Geschichte darstellen. Ihr könnt aber auch eine Szene darstellen, die ihr einmal erlebt habt, wo euch ein „Engel Gottes“ geholfen hat. Davon macht ihr ein Foto und schickt es mit euren Namen und eurer Adresse bis zum 20.4.2020 an folgende E-Mail-Adresse:
k.guski@t-online.de.

Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese auch über die E-Mail an mich richten.
Mit dem Abschicken der E-Mail erlaubt ihr, dass euer Bild und euer Name im FRANZ, und damit auch im Internet, und auf Pinnwänden veröffentlicht werden darf.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen und sind schon sehr gespannt.

Liebe Grüße
Katrin Guski

Palmsonntag, 5.4., um 14:00 Uhr,
sonst jeden Sonntag um 13:00 Uhr:

Ökumenische RadioKinderKirche
Für Informationen HIER klicken