Fahrt zum Katholikentag nach Münster mit der Helfer/innen-Gruppe

vom 9.-13. Mai 2018

Suche Frieden beim 101. Katholikentag

Seit 170 Jahren bewegt der Katholikentag die Menschen – alte und junge, prominente und Helden des Alltags, gläubige und kirchenferne. Ohne viele helfende Hände von zahlreichen Ehrenamtlichen könnte dieses Großereignis nicht so erfolgreich sein.

Über 1000 Einzelveranstaltungen benötigen in Münster Deine Hilfe: von Großgottesdiensten bis zu politischen Diskussionsrunden, von Bühnenkunst bis zu Popkonzerten. Sei dabei und hilf mit, wenn sich viele zehntausende Menschen treffen, um sich auszutauschen, gemeinsam zu beten, zu singen, zu Träumen und den Frieden thematisieren.

Unsere Einsatzorte werden uns von den Organisatoren zugeteilt. Als Gruppe werden wir aber in der Regel gemeinsam zu Diensten eingeteilt.

Die tägliche Arbeitszeit beträgt 6-8 Stunden am Tag. Manchmal ist es auch körperlich anstrengend oder das Wetter versucht den Spaß am Helfen zu mindern, aber die Begegnungen wiegen die Mühen auf. Helferinnen und Helfer haben daneben die Möglichkeit, hinter die Kulissen einer solchen Großveranstaltung zu schauen und natürlich auch Zeit, selbst an der einen oder anderen Veranstaltung teilzunehmen.

Den Flyer für die Helfer/innenfahrt können Sie hier downloaden:

Flyer Helfer_innenfahrt Katholikentag