Erzbischof Stefan Heße schreibt an die Gläubigen

In einem Brief wendet sich Erzbischof Stefan in der aktuellen Corona-Krise an die Gläubigen im Erzbistum Hamburg.

Vorraussichtlich bis zum 30. April finden keine Gottesdienste und Veranstaltungen statt. 

Zum Brief des Erzbischofs im Wortlaut (PDF)

Erzbischof Stefan Heße:
Gehen wir gut und besonnen diese Herausforderungen an. Stehen wir solidarisch zueinander. Nehmen wir die Hinweise und Empfehlungen ernst und versuchen wir so, voller Vertrauen in die Zukunft zu gehen. Und so segne und beschütze Sie und uns alle der gute und barmherzige und allmächtige Gott: Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist, Amen.


Zum Beitrag auf der Homepage des Erzbistums Hamburg
mit Original-Tonaufnahme des Erzbischofs