Energiegeld für Menschen in Not

Hilfe, wenn die Energierechnung zu hoch wird

Das Erzbistum Hamburg hat beschlossen, die zusätzlichen Kirchensteuereinnahmen aus der Energiepauschale vom September über die Caritas im Norden an Bedürftige auszuzahlen.

Unter bestimmten Voraussetzungen können daher Menschen, welche ihre Energiekosten nicht mehr bezahlen können oder durch Energieschulden in Not geraten sind, beim Caritasverband einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen.

Titelbild: Alexander Stein auf Pixabay