Das Vaterunser – Ein Gebet verbindet die Welt

Bilder und Meditationen von Maria K. Schwarte

Gezeigt wird die Ausstellung bis zum 03.10.2017

Öffnungszeiten:
Mo- Fr 12-16 h
Di 18-20 h
Sa 10-12 h
Der Eintritt ist kostenfrei. Der KirchenKAI ist barrierefrei zugänglich (von der Waitzstr. aus)

Gezeigt werden 20 Bildkompositionen und meditative Texte von Maria Katharina Schwarte zum Vaterunser. Dieses Gebet ist ein „Gebetsgeländer“ für alle, die sich Christinnen und Christen nennen. Es verbindet des Betenden nicht nur mit Gott, sondern auch untereinander unabhängig von Zeit, Raum und Konfession. Wer es betet, öffnet sich für ein Wir: hin zu Verantwortung, Solidarität und Versöhnung; schließlich heißt es „Vater unser“ und nicht „mein Vater“.

Maria K. Schwarte will den Blick dafür öffnen, was uns im Vaterunser entgegenleuchtet. Sie nutzt in ihren Bildern starke Fabkontraste und Symbole.

Ein Gespräch mit der Künstlerin findet am Dienstag 19.09. um 19.30 im KirchenKAI statt. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem Frühstück und Austausch mit Impulsen aus der Ausstellung am Mittwoch 27.09. um 9.15 Uhr.

Weitere Infos
www.city-pastoral-kiel.de / Anne Koep, Gemeindereferentin 0431-26092314/ citypastoralkiel@web.de

→ Einaldung Vaterunser Flyer (PDF)