CORONA UPDATE 2

Propst Benner: Corona-Regelungen für die Gottesdienste

Stand: 27. Juli 2021

Allerorten gibt es Erleichterungen von den bisher geltenden „Corona-Beschränkungen“. Das ist erfreulich und gibt uns mehr Möglichkeiten. Allerorten steigen aber auch die Inzidenzwerte.

Das läßt uns nach wie vor aufmerksam und vorsichtig sein. Aus aktuellem Anlaß geben ich Ihnen – liebe Schwestern und Brüder in unserer Pfarrei Franz von Assisi – eine Antwort auf die Frage:
Welche Corona-Regelungen gelten derzeit in unserer Pfarrei?

(Zu Hinweisen zur verpflichtenden Mund-Nasen-Bedeckung auf das Bild klicken)

Die ab dem 26.7.2021 geltende Landesverordnung übersetzen wir für uns so:

  • Die Höchstgrenze für die Anzahl von Gottesdienstbesuchern ist entfallen. Allerdings sind weiterhin die 1,5-Meter-Abstandsregeln zu beachten, durch die sich die Zahlen der möglichen Gottesdienstbesucher in einer Kirche beschränken. So können wieder mehr, aber längst noch nicht alle Plätze besetzt werden. Die Ordnerinnen und Ordner weisen Ihnen Ihren Platz zu. Paare und Familien dürfen selbstverständlich beieinander sitzen.
  • Wir können nun auf die Anmeldungen im Pfarrbüro verzichten – in der Hoffnung, daß keine Menschen an der Tür wegen Erreichen der Höchstzahl qua Abstand abgewiesen werden müssen.
  • Die Kontaktdatenerhebung ist nicht mehr vorgeschrieben. Wenn es möglich ist, checken Sie sich bitte per Corona-App oder Luca-App ein. So könnte im Fall des Falles die Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt erfolgen.
  • Alle Gottesdienstbesucher dürfen nun auf ihren Plätzen die Masken abnehmen, egal, ob Sie sitzen, stehen oder knien. Auf den sog. „Verkehrsflächen“, d.h. dem Weg vom Eingang bis zu ihrem Platz, zum Kommunionempfang und beim Verlassen der Kirche müssen die Masken getragen werden.
  • Man darf mit Maske (!) in der Kirche singen. Das ist sehr anstrengend. Es ist auch wenig feierlich und gemeinschaftsstiftend. Bei der Planung der Lieder achten wir darauf, daß wir langsam und mit wenigen bekannten Liedern wieder damit beginnen. Wir wollen auch die in der bisherigen Phase der Corona-Zeit entwickelten kirchenmusikalischen Gestaltungselemente nicht einfach wieder aufgeben. Bitte bringen Sie ggf. Ihr eigenes Gotteslob mit. Wegen des Desinfektionsaufwands legen wir noch keine Gesangbücher wieder aus.
  • Mund-Kommunion ist nicht möglich.
  • Für die Hände-Hygiene finden Sie Möglichkeiten an den Kircheneingängen. Bitte achten Sie auch weiterhin auf den Abstand, der den besten Schutz vor Infektionen bietet, auch vor und nach den Gottesdiensten.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen eine möglichst unbeschwerte Sommerzeit!

Ihr Propst Benner


(Andere, noch nicht aktualisierte Informationen auf den Seiten unserer Homepage sind gegebenenfalls überholt.)

Bleiben Sie gesund!

Das bisherige Hygienekonzept (Stand 5.6.2021) berücksichtigt die oben genannten geänderten Regelungen noch nicht.
Sobald eine aktualisierte Fassung zur Verfügung steht, wird diese hier Veröffentlicht.
Zum Hygienekonzept der Pfarrei Franz von Assisi


Das Bild ganz oben:
KEIN Virus – sondern Zellen, gesunde menschliche Zellen… bleiben Sie gesund!
(Bild von Arek Socha auf Pixabay)