“Aufbruch”

Bilder-Ausstellung zu Pfingsten

Liebe Familien und Kinder,
Pfingsten, das Fest des Neuaufbruchs, Pfingsten, die Abbiegespur aus dem ewigen Kreislauf. Oder auch: Pfingsten, die Treppe auf eine neue Ebene. Wir Menschen brauchen ja eigentlich beides. Zum einen die Erinnerung, die Besinnung auf das, was Gott für uns getan hat, auf das, was uns hält und trägt. Zum anderen brauchen wir auch immer wieder einen neuen Anstoß, neue Begeisterung für unseren Glauben, damit er nicht erstarrt oder sich nur im Kreis dreht. Wir brauchen die Verinnerlichung, aber genauso auch den Blick nach außen, hinein in die Welt, auf die Menschen, die uns vielleicht brauchen.

Mit diesen Gedanken laden wir Sie ein, zum Thema “Aufbruch” als Familie ein Bild zu malen und dieses zu einem der Pfingstgottesdienste an einem der folgenden Standorte mitzubringen: 

Malen Sie gerne ein Bild als Familie über Ihre Aufbruchserfahrung im Leben bzw. Glauben und erzählen Sie den anderen gerne davon.
Diese Bilder werden beim Gottesdienst dabei sein. Anschließend gibt es die Möglichkeit beim Kaffee entweder im Pfarrsaal oder draußen darüber ins Gespräch zu kommen.
Ihr Bild bzw. Ihre Erzählung kann ein Glaubenszeugnis sein, wie die Jünger Jesu es damals gegeben haben, nachdem sie diesen Aufbruch im Leben erlebt haben.
Das kann anderen in ihrem Leben und Glauben neue Kraft geben.
Wir freuen uns Ihre Teilnahme.  

Anmeldefrist: 15. Mai

Kontakt: Dominic D’Souza
E-Mail: d.dsouza@franz-von-assisi-kiel.de