Auf den Spuren des Hl. Ansgar

Zum Bistumsjubiläum plant die Neue KirchenZeitung Hamburg
vom 4. bis 10. Oktober eine Bistumspilgerreise

Diese Pilgerreise 25 Jahre nach Gründung des Erzbistums Hamburg führt zum Geburtsort des Bistumspatrons St. Ansgar (801-865) nach Frankreich. Sie führt zu den Klöstern, in denen er gelebt hat (Corbie, Corvey) und zu seinem letzten Bischofssitz Bremen.

Auf dem Weg sind die Stationen drei „Giganten der Gotik“. in den Kathedralen: Amiens, Beauvais und Reims. Im Kloster der heiligen Hildegard von Bingen wird erlebbar, wie eine große Ordensgemeinschaft heute im benediktinischen Geist lebt.

Mit dem Geistlichen Begleiter der Fahrt, Alterzbischof Dr. Werner Thissen, feiert die Pilgergruppe Eucharistie in drei Klosterkirchen.
“Wir beten, singen und meditieren, sprechen über die Mission der Christen von Heute, erfahren etwas über das Leben der Kirche in Frankreich – und kosten die Spezialitäten der Champagne, des Rheingaus und der Picardie.”

Begleitet wird die Reise von Erzbischof em. Dr. Werner Thissen, Schwester Béatrice Brossart (Xavières Hamburg), Andreas Hüser und Brigitte Jaschke (Neue KirchenZeitung).

Partner ist Emmaus-Reisen in Münster.

Anbei erhalten Sie den Flyer und das Anmeldeformular