Advent auf dem Sofa

Gemütlicher Kinder- und Familiengottesdienst per Videokonferenz in eurem Wohnzimmer

Liebe Kinder und Familien in der Pfarrei Franz von Assisi und darüber hinaus!

Auch in diesem Jahr wollen wir es uns zum Advent wieder ganz gemütlich machen. Mit dem ersten Advent beginnt eine wunderbare Zeit der Vorbereitung, Spannung, Vorfreude, Zuversicht und Erwartung.

Wir können jetzt noch nicht absehen, was uns aufgrund der Corona-Pandemie in den nächsten Wochen erwartet, aber das soll uns nicht daran hindern, unsere Herzen bereit zu machen für das große Fest. Denn eines können wir heute schon ganz sicher sagen: Weihnachten wird vielleicht anders, aber es fällt auch in diesem Jahr ganz bestimmt nicht aus! Und so möchten wir uns mit euch gemeinsam auf den Weg durch diese besondere Vorbereitungszeit machen und auch den Advent wieder gemeinsam erleben:
auf dem Sofa!

Am dritten Adventssonntag (12.12.) machen wir es uns um 10:00 Uhr zuhause gemütlich (bitte Anmeldefrist beachten, siehe unten). Jeder so, wie er und sie es mag – im Schlafanzug, mit Keksen, auf dem Sofa, am Frühstückstisch oder, oder, oder…

Für den Gottesdienst bekommt ihr im Vorfeld ein kleines Adventspäckchen nach Hause geschickt, das uns auf den Gottesdienst einstimmt. Die Materialen sind leider nicht unbegrenzt und es ist wichtig, dass ihr euch anmeldet!

Wenn ihr also dabei sein möchtet, schreibt bitte eine E-Mail an
b.leinung-holtfreter@franz-von-assisi-kiel.de
mit dem Betreff “Advent auf dem Sofa”.  

Bitte teilt mir in dieser E-Mail eure Adresse für die Adventspost mit, gebt an, mit wie vielen Kindern ihr zuhause teilnehmen möchtet und wie alt ihr seid. Ihr bekommt dann per E-Mail auch den Link zur Videokonferenz und weitere Informationen. 

Anmeldeschluss für die Sofagottesdienste ist der 6.12.

Ich freue mich schon jetzt mit allen Kindern und Familien auf eine tolle Adventszeit, die nach Keksen und Mandarinen duftet, die noch nie schöner und fröhlicher geklungen hat und euch mit Liebe und Hoffnung erfüllt!

Wer das Format vom letzten Jahr oder aus der Fastenzeit schon kennt, ist herzlich eingeladen, die Gottesdienste mitzugestalten (bei Fragen und Anregungen gerne eine E-Mail an mich).
Eure Bianca Leinung-Holtfreter